ELOoffice BLOG

Volltext und „Freie Bearbeitung“

Die Ablageoption „Freie Bearbeitung“ führte bereits in der Vergangenheit verschiedentlich zu Problemen, so daß wir mittlerweile von ihrer Nutzung, gerade jetzt, in Zeiten preiswerter Massenspeicher, abraten. Das jüngste Beispiel stellte sich wie folgt dar: Einige Kunden bemerkten nach dem Anhängen von Seiten an bereits im Archiv abgelegte Dokumente, daß die angehängten Seiten nicht per Volltextsuche gefunden werden – obwohl das ursprüngliche Dokument bei der Ablage in den Volltext aufgenommen worden war.

Nach Untersuchung der Dokumente, bei denen sich dieses Verhalten zeigte, kristallisierte sich die Ursache heraus: Allen gemeinsam ist die Ablage des Dokumentes mit der Ablageoption „Freie Bearbeitung“. Diese Option weist einige Besonderheiten in der Datenbehandlung auf, welche es ratsam erscheinen lassen, stattdessen versionskontrolliert abzulegen.
Bei der versionskontrollierten Ablage tritt das obengenannte Problem nicht auf.

Weiterhin finden Sie hier noch einige Hinweise zu dieser Option.

française

Datum: 22. Januar 2009
Kategorien: Häufige Support-Anfragen