ELOoffice BLOG

Artikel zum Thema "Windows"

Microsoft-Office-Dokumente und das Windows-Update 1703

Bei der Nutzung hochauflösender Monitore kommt es vor, daß Kunden eine Darstellung erhalten, in der Microsoft-Office-Dokumente wie in einem kleinen Kästchen erscheinen, in dem nur ein Teil des jeweiligen Dokuments zu sehen ist. Checkt man das Dokument aus, ist es völlig in Ordnung. Lediglich die Vorschau in ELOoffice ist von diesem Effekt betroffen. Ursache: Die […]

Lesen Sie mehr...

Betreten von ELOoffice nicht möglich – Überprüfen der Pfade in der Windows-Registry bis einschließlich Windows 10

Um den Pfad für das Archivdata-Verzeichnis zu korrigieren, ist es notwendig, in der Registry von Windows nachzusehen (nachdem Sie sich den korrekten Windows-Pfad mittels Windows-Explorer angesehen/kopiert haben): Rufen Sie zunächst das Programm regedit auf (Um den Registry-Editor in Windows 10 zu starten, drücken Sie bitte die Tastenkombination [Win-Logo]+[R], danach tippen Sie einfach den Befehl regedit ein und […]

Lesen Sie mehr...

ELOoffice 10 und Windows 10

Zu dieser Kombination erreichen uns zunehmend Anfragen. ELOoffice 10 ist derzeit noch nicht offiziell freigegeben zum Betrieb unter Windows 10, wir erwarten jedoch keine besonderen technischen Probleme in dieser Konstellation. ELOoffice 10 funktioniert also nach unserer Kenntnis problemlos unter Windows 10. Einzig der ELO-PDF-Printer mußte – in einzelnen Fällen – nach dem Update auf Windows […]

Lesen Sie mehr...

Ablegen ganzer Windowsstrukturen ins ELO

Sie können nicht nur einzelne Dokumente, sondern auch mehrere Dokumente gleichzeitig oder sogar vollständige Windowsstrukturen (Ordner und enthaltene Dokumente) 1 zu 1 ins ELO übernehmen.  Die in Windows vorliegende Struktur sieht beispielsweise so aus: Soll nun der Ordner ELO samt Unterstruktur und enthaltenen Dokumenten nach ELOoffice übertragen werden, so wählen Sie zunächst im ELOoffice den […]

Lesen Sie mehr...

Makros für ELOoffice 9 unter Windows 8 mit Microsoft Office 2013

Mittlerweile häufen sich die Anfragen nach der Konstellation aus Betriebssystem Windows 8, Microsoft Office 2013 und ELOoffice 9.0. Die Funktionalität von ELOoffice 9.0 unter Microsoft Windows 8 wurde mittlerweile in unserer Qualitätssicherung (QS) geprüft. Eine offizielle Freigabe existiert unsererseits daher inzwischen. Dasselbe gilt für Microsoft Office 2013: Die aktuell im Downloadbereich unserer Homepage verfügbaren Makros sind auch dafür freigegeben. WICHTIG: Vor der Installation dieser Makros sind die bisherigen Makros unbedingt zu…

Lesen Sie mehr...

… und was ist mit Windows 7 ?

Kaum war Microsoft Windows 7 offiziell released, begannen Fragen wie diese verstärkt bei uns einzutreffen. Nun, Fakt ist: ELOoffice 8.0 ist für den Betrieb mit Microsoft Windows 7 nicht nur freigegeben, sondern hat sogar das „Windows 7“-Logo von Microsoft erhalten. Was bedeutet, daß Microsoft selbst bestätigt, daß ELOoffice 8.0 Windows-7-kompatibel ist. Das gleiche gilt natürlich auch für unsere neue Version ELOoffice 9.0! Alle anderen Versionen von ELOoffice (bis hin zu Version 7.0) sind nicht für den Betrieb mit Windows 7 freigegeben…

Lesen Sie mehr...

… and what about Windows 7?

Windows 7 had hardly been officially released when we increasingly began getting questions like this. As a matter of fact: ELOoffice 8.0 has not only been approved to be run on Windows 7, but has even received the „Windows 7“ logo from Microsoft. That means that Microsoft itself has certified that ELOoffice 8.0 is compatible with Windows 7. The is of course also true for our new version ELOoffice 9.0! All other versions of ELOoffice (up to and including version 7.0) have not been approved for use with Windows 7 – which means that, for example, ELOoffice 7.0 may very well…

Lesen Sie mehr...

FAQ – ELOoffice und Windows Server 2008 R2

In der letzten Zeit häufen sich die Anfragen, ob ELOoffice denn auch unter Windows Server 2008 R2 als Betriebssystem lauffähig sei. Hierzu gilt: ELOoffice ist bis einschließlich Version 9.0 nicht in Kombination mit Windows Server 2008 R2 getestet und darum auch nicht offiziell dafür freigegeben. Das führt dazu, daß wir, falls es zu Problemfällen unter Windows Server 2008 R2 in Verbindung mit ELOoffice kommt, hierfür leider keinen Support leisten können. Uns liegen aber einige Aussagen von Kunden vor, die diese Kombination installiert…

Lesen Sie mehr...

Datensicherung ab Windows Vista erschwert

Seit Windows Vista erfolgt die Installation in das speziell dafür vorgesehene Programmverzeichnis „ProgramData“. Weder ein Windows-User noch der Windows-Administrator kann ohne weiteres auf dieses Verzeichnis zugreifen. Hierbei handelt es sich um ein windowsseitiges Problem! Da das Archivdata-Verzeichnis von ELO genau dort liegt und dies für eine vollständige Datensicherung benötigt wird, finden Sie hier die Vorgehensweise, […]

Lesen Sie mehr...

VISTA Service Pack 1

Nun ist es also verfügbar, das Service Pack 1 für Microsoft Windows Vista. Und was sollen wir sagen? Es ist unbedingt empfehlenswert! Der Gesamtablauf wurde offenbar beschleunigt, und, noch wichtiger, die Zusammenarbeit von VISTA mit verschiedenen Virenscannern klappt jetzt deutlich reibungsloser. Die bisher bei vielen Anwendern aufgetretene Problematik, daß eine Meldung betreffend des Nichtfunktionierens der „EloOcr_FR.exe“ auftauchte, ist ebenfalls beseitigt worden. Das Vista Service Pack 1 scheint also tatsächlich zuvor vorhandene Mängel zu beseitigen….

Lesen Sie mehr...
Seite 1 von 3123