ELOoffice BLOG

Übertragung der Konfiguration des ELO Connectors

Die Konfiguration des „fertigen“ ELO-Connectors können Sie wie folgt auf einen anderen PC übertragen:

Bitte gehen Sie dazu an den Arbeitsplatz, an welchem sich der fertig konfigurierte Connector befindet und kopieren Sie die ELOCONNECTOR.INI-Datei aus dem Pfad C:\Users\User\AppData\Roaming\ELOCONNECTOR auf einen USB-Stick oder geben Sie diese in einem Share für einen weiteren Arbeitsplatz frei. Nun gehen Sie zum gewünschten Arbeitsplatz, wo der fertige Connector hinzugefügt werden soll. Kopieren Sie die ELOCONNECTOR.INI und fügen Sie diese in das Connector-Verzeichnis ein: C:\Users\User\AppData\Roaming\ELOCONNECTOR (am schnellsten gelangen Sie durch die Eingabe %appdata% im Windows-Explorer zum Ordner „Roaming“).

Falls der ELOCONNECTOR-Ordner auf der neuen ELO-Umgebung noch nicht vorhanden sein sollte, muss dieser erst erzeugt werden: Starten Sie dazu ELOoffice 10 und öffnen Sie über die blaue ELO-Schaltfläche die „Systemeinstellungen“, und öffnen Sie die Einstellung „Connector konfigurieren“ – klicken Sie auf „Konfiguration speichern“, und der ELOCONNECTOR-Ordner sollte nun im Windows-Explorer vorhanden sein. Anschließend kann die eben neu angelegte ELOCONNECTOR.INI durch die ELOCONNECTOR.INI des fertigen Connectors ersetzt werden.

Datum: 14. Januar 2016
Kategorien: Häufige Support-Anfragen