ELOoffice BLOG

Artikel zum Thema "ELOoffice 11"

Neue Aktualisierung: So verbinden Sie ELOoffice mit ELO Connect

Nach einer Aktualisierung werden in ELOoffice die notwendigen Änderungen für den Austausch von Daten und Dokumenten zwischen ELOoffice und der mobilen App ELO Connect integriert. Um die Aktualisierung herunterzuladen, schließen Sie zunächst ELOoffice und starten Sie es anschließend erneut, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Programmsymbol klicken und den Punkt „Als Administrator ausführen“ […]

Lesen Sie mehr...

Dokumente mobil erfassen und ablegen

Mit der neuen mobile App ELO Connect für Android können Sie Dateien sammeln und diese schnell und einfach an ELOoffice übertragen. Dazu ist eine Aktualisierung des Empfängermoduls in ELOoffice erforderlich, welche mit der nächsten Update-Version zu ELOoffice veröffentlicht wird. Mit ELO Connect können Dokumente aus verschiedenen Speicherquellen ihres mobilen Endgeräts sowie aus Cloud-Speichern (z. B. […]

Lesen Sie mehr...

Umstieg/Update von einer Vorversion auf die aktuellste ELOoffice Version

Bevor Sie den Umstieg vornehmen, müssen Sie folgende Punkte beachten: – Der User „Administrator“ muss existieren und sein Passwort bekannt sein. – Der „Automatische Systemeinstieg“ (Systemverwaltung – Optionen – Allgemein) muss deaktiviert sein. – Der Windows-User, der den Umstieg vornimmt, muss mindestens lokale Administratorenrechte besitzen. ->Beachten Sie dazu auch die Sicherheitseinstellungen Ihres Betriebssystems (Firewall etc.). […]

Lesen Sie mehr...

Betreten von ELOoffice nicht möglich – Überprüfen der Pfade in der Windows-Registry bis einschließlich Windows 10

Um den Pfad für das Archivdata-Verzeichnis zu korrigieren, ist es notwendig, in der Registry von Windows nachzusehen (nachdem Sie sich den korrekten Windows-Pfad mittels Windows-Explorer angesehen/kopiert haben): Rufen Sie zunächst das Programm regedit auf (Um den Registry-Editor in Windows 10 zu starten, drücken Sie bitte die Tastenkombination [Win-Logo]+[R], danach tippen Sie einfach den Befehl regedit ein und […]

Lesen Sie mehr...