CHEMIE-TECHNIK GMBH

Chemie-Technik GmbH

Die Chemie-Technik GmbH archiviert erfolgreich seit über 10 Jahren Produkt- und Sicherheitsdatenblätter mit ELOoffice. Weiterlesen

Unternehmensgröße

< 50 Mitarbeiter

Branchen

Chemie & Pharmaindustrie

Land

Deutschland

ANFORDERUNGEN & LÖSUNGEN

  • Archivierung/ Storage
  • Qualitätsmanagement
  • Wissensmanagement

DAS PROJEKT AUF EINEN BLICK

UNTERNEHMEN

Mit wegweisenden Hochleistungs-Schmierstoffen, Öl- und Kraftstoffzusätzen für den vorrangigen Einsatz im Kfz-Bereich wurde im Jahre 1956 die "Süddeutsche Bardahl" gegründet. Hier liegt der Grundstein der heutigen Firma "Chemie Technik GmbH". Seit der Ausrichtung der Produkte auf anspruchsvolle und Leistung steigernde Schmierung in Industrie und Handwerk in den 70er Jahren werden die Produkte unter dem Markennamen ELKALUB vertrieben.

DIE HERAUSFORDERUNG

Die Chemie-Technik hat ELOoffice bereits seit 2004 im Einsatz. Durch die gesetzlichen Bestimmungen, die Sicherheitsdatenblätter und zu den Schmierstoffen gehörigen Produktbeschreibungen aufzubewahren wuchs das Belegaufkommen extrem und wurde kaum durchsuchbar.

DIE LÖSUNG

Sowohl die Produktbeschreibungen als auch die Sicherheitsdatenblätter werden zu einem frühen Zeitpunkt in ELOoffice gescannt und mit den wichtigsten Kriterien versehen. Die Ablage erfolgt anschließend automatisiert und legt die Belege in die vorher deklarierten Ablagestrukturen ab.

DER NUTZEN

Dank ELOoffice können die Belege schnell gesucht, wiedergefunden und an die Kunden bequem per E-Mail gesendet werden. Durch die elektronische Ablage entfällt zudem der benötigte Platz, der im Falle einer Papier-Ablage nötig wäre, was bei diesem täglich hohem Belegaufkommen spürbar deutlich wird.

Die Notizen, welche die Außendienstmitarbeiter während ihrer Kundenbesuche anfertigen, sind von großer Wichtigkeit. Die Dokumentenverwaltung beruhte vor Einführung von ELO fast ausschließlich auf Papierakten und Karteikarten und wurde bisher in einem komplizierten und unübersichtlichen Ablagesystem hinterlegt. Der Wissensstand der einzelnen Mitarbeiter war dadurch nicht einheitlich. Die Dokumente, die für die Mitarbeiter relevant sind, werden seit der Einführung von ELOoffice eingescannt und unter dem entsprechenden Kunden abgelegt. Die internen Abläufe sowie die Suche nach Informationen haben sich dadurch erheblich verbessert. Das Wissen der Mitarbeiter ist auf einem weitestgehend ähnlichen Stand.

IT-UMGEBUNG

BETRIEBSSYSTEM:
Windows 7, Windows 8

Email-Landschaft:
Microsoft Exchange