ELOoffice BLOG

Foxit-Reader zur PDF-Anzeige

Einige Kunden hatten Schwierigkeiten mit der Anzeige größerer PDF-Dateien mit vielen Seiten. Nach Überprüfung zeigte sich, daß alle den aktuellen „Foxit-PDF-Reader“ zur Anzeige von PDFs nutzen. Das Problem: Foxit handhabt intern einige Dinge anders als es der Adobe Reader tut. Eine dieser Abweichungen ist für die Anzeigeprobleme verantwortlich. Abhilfe: Die zusätzliche Installation des Adobe Reader sorgte bisher in allen Fällen für eine danach wieder einwandfreie Anzeige von PDFs in ELOoffice.

Datum: 16. März 2011
Kategorien: ELOoffice 9
Schlagwörter: