ELOoffice BLOG

Microsoft Office 2007 – Dokumenten-Anzeige in eigenem Fenster

Wir stießen in den letzten Tagen auf das Phänomen, daß bei Verwendung von Microsoft Office 2007 die Dokumente trotz aktivierter Option „Office Dokumente im Internet Explorer anzeigen“ in einem eigenen Fenster und nicht innerhalb von ELO angezeigt werden. Diese Besonderheit, die nur in Verbindung mit Microsoft Office 2007 auftritt, läßt sich wie folgt korrigieren:

Aktualisieren Sie den verwendeten Internet Explorer auf Version 7, sofern dieser nicht bereits installiert ist. Laden Sie nun die aktuellsten Makros für ELOoffice aus dem Downloadbereich von ELOoffice 7.0 herunter. Stellen Sie dann sicher, daß kein Microsoft-Office-Prozeß läuft und installieren Sie diese Makros. Während der Installation erscheint ein Fenster mit dem Text :
Damit Microsoft-Office-Dokumente mit dem Internet Explorer in ELO angezeigt werden können, aktivieren Sie bitte hier die gewünschten Optionen.

vst

Setzen Sie nun die Häkchen für Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente. Sie können an dieser Stelle außerdem zusätzlich festlegen, ob Word-Dokumente im neuen DOCX-Format, Excel-Tabellen als XLSX- bzw. PowerPoint-Präsentationen als PPTX-Dateien abgelegt werden sollen. Nach erfolgreicher Installation und ELO-Start sollten nun Microsoft Office-Dokumente korrekt im ELOoffice angezeigt werden.

Hinweis: Beachten Sie bitte, daß bei Verwendung des DOCX-Formates derzeit keine Aufnahme derartiger Microsoft-Word-Dokumente in den Volltext erfolgen kann. Andere Nutzer mit PCs auf denen eine ältere Version als Microsoft Office 2007 läuft, können DOCX-Dateien außerdem nicht lesen/bearbeiten.
—–

Datum: 1. August 2007
Kategorien: Ältere Versionen
Schlagwörter: