ELOoffice BLOG

Ein neuer PDF-Printer steht zum Download bereit

Die Markteinführung von Microsoft Windows7 sowie die zunehmende Verbreitung von 64-bit-PC-Systemen machten eine Anpassung unseres PDF-Printers erforderlich. Dieser ist nun auf beides abgestimmt und unterscheidet zudem selbsttätig, ob Sie auf einem 32-bit-Rechner oder mit einer 64-bit-Maschine arbeiten. Eine Unterscheidung zwischen 32- und 64-bit-ELO-PDF-Printer wird somit hinfällig. Den neuen PDF Printer finden Sie im Downloadbereich . english

Lesen Sie mehr...

Version 8.00.030 ist da!

Wenn schon die Tage immer ungemütlicher werden, so soll doch ELOoffice 8.0 komfortabler für Sie werden. Darum bringt ELOoffice 8.0 in der Evolutionsstufe 8.00.030 zwei interessante Features (wieder) mit: Erstens ist es nun wieder möglich, in Stichwortlisten Begriffe zu verknüpfen, indem man ein Pluszeichen vor den Begriff setzt. Steht in der Stichwortliste beispielsweise „+Müller“ und als Unterbegriffe sind die Namen “ Hans“ und “ Gerd“ angelegt, so würde etwa die Auswahl von “ Gerd“ dazu führen, daß in das betreffende Indexfeld „Müller…

Lesen Sie mehr...

ELOoffice & Netzwerkinstallation

Eine ausführliche Beschreibung der Installation im Netzwerk steht jetzt als PDF zur Verfügung. ELOoffice 8.0: Netzwerkinstallation[pdf] English version Network-Instalation [pdf] ELOoffice 9.0: Netzwerkinstallation-9-0 [pdf] Beachten Sie: Der Dokumentenpfad muß unbedingt angepaßt werden, d.h. es muß unter Systemverwaltung – Dokumentenpfade (Version 8.0) bzw. ELO-Button – Systemeinstellungen… – Dokumentenpfade (Version 9.0) der korrekte UNC-Pfad (z.B. \\PC1\Freigabe\ELOoffice\usw.\) eingetragen werden anstatt […]

Lesen Sie mehr...

Fehlerhafte Anzeige – OpenOffice 3.2

OpenOffice und der Internet-Explorer: Eine schwierige Beziehung. Neueste Tests und Kundenrückmeldungen haben ergeben, daß OpenOffice-Dokumente sowohl im ELO wie auch im aktuellen Internet Explorer 8 falsch angezeigt werden, wenn man OpenOffice 3.x und den Internet Explorer 8 in Kombination einsetzt. Der einzige derzeit bekannte Workaround: Der Einsatz des Internet Explorers 7 anstelle der Nachfolgeversion 8. Für Nutzer des brandneuen Windows-7-Betriebssystems ist diese Lösung leider nicht anwendbar, da Windows 7 nur den Internet Explorer ab Version 8 unterstützt….

Lesen Sie mehr...

ELOoffice 8.00.028 ist verfügbar!

Die Version 8.00.028 des ELOoffice wartet mit einigen Korrekturen auf, die das Anwenderleben leichter machen. So wurde beispielsweise die Treeview-Anzeige weiter optimiert, um eine schnellere Darstellung zu ermöglichen. So konnte die nach der Ablage eines Dokumentes notwendige Durchsuchung des Trees, ob sich etwas an der Anzeige geändert hat, bei umfangreichen Archiven recht lange dauern. Dies konnte beschleunigt werden. Zudem konnte es beim eMail-Versand von Dateien, deren Name einen Punkt enthält, zu Problemen kommen – was abgestellt wurde. Beim Drag’n’Drop…

Lesen Sie mehr...

Vorverschlagwortung gelingt nicht

Bei der Verwendung der Vorverschlagwortungsfunkti on gilt es, einige Dinge zu beachten, da sonst das entsprechende Icon inaktiv bleibt: – Es muß in der Postbox eine Ablagemaske voreingestellt sein (ELOoffice 9.0: Sie finden die Voreinstellung der Maske in der Multifunktionsleiste unter Scannen/ablegen im Bereich Verschlagwortung. ELOoffice 8.0: Sie können das im Kontextmenü eines beliebigen Dokumentes einstellen, die Einstellung gilt dann für diese Anwenderpostbox weiterhin) UND – In der voreingestellten Maske muß im Feld „Externe Daten“ der Eintrag…

Lesen Sie mehr...

Der PDF-Drucker hängt

Es ist ärgerlich – beim Erstellen eines PDFs in ELOoffice bleibt der PDF-Printer einfach mitten im Prozeß stehen, es ist nicht möglich, PDFs zu erstellen. Was ist die Ursache bzw. was kann man tun? Zunächst sollte man den aktuellen Drucker und die aktuelle EloArcConnect.exe (ist im ELO-PDF-Printer-Download mit enthalten) aus dem Downloadbereich installieren. Danach sollten Sie unter „Start – Programme – ELOoffice – ELOoffice Tools – Drucker Einstellungen“ die eingetragenen Temp-Pfade kontrollieren (standardmäßig sind das die Usertemp-Verzeichnisse:…

Lesen Sie mehr...

Fehlermeldung „script engine … cannot be created“

Das Problem: Beim Start von ELOoffice erscheint bei einigen Kunden die Meldung „A script engine for the specified language cannot be created“. Die Lösung: Die Überprüfung mehrerer derartiger Fälle ergab, daß der „Scripting Host“ entweder deaktiviert war oder gar nicht installiert. Aktiviert werden kann der Script Host in der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\Softwar e\Microsoft\Windows Script Host\Settings. Dort muß der Zeichenfolge „Enabled“ den Wert 1 aufweisen. Ist der Script Host nicht installiert, kann er z.B. hier heruntergeladen/installier t…

Lesen Sie mehr...

Der Zugriff auf Dokumente gelingt nicht mehr

In den letzten Wochen wurde wieder häufiger das folgende Verhalten beschrieben: Ich bekomme alle Dokumente ( in der Archivstruktur) angezeigt, aber sobald ich eines davon öffnen will, erscheint die Mitteilung, daß ein Zugriff nicht möglich sei – ich solle zuerst das richtige Medium BASIS [Pfadangabe] einlegen: „Das Dokument Dateiname auf Medium BASIS C:\…\Archivname_1 konnte nicht gelesen werden. Legen Sie bitte das korrekte Medium ein“. Was muß ich tun? Lösung: Korrigieren Sie den Dokumentenpfad unter „Systemverwaltung – Dokumentenpfade“…

Lesen Sie mehr...